Therapeutische Haltung

Therapie als Dienstleistung

In der Therapie sind Sie als Klient der Chef: Sie geben mir, der Therapeutin, den Auftrag für das, was Sie erreichen wollen. Sie sind der Experte dafür, was gut für Sie ist. Wenn Sie noch gar nicht genau wissen, was Sie eigentlich brauchen, so werden wir Ihre Ziele gemeinsam herausarbeiten.

 

Als Ihre Therapeutin stelle ich Ihnen Möglichkeiten vor, wie Sie Ihren Weg finden können und begleite Sie dabei. Sie entscheiden, wohin die Reise geht!

 

Transparenz

In der Therapie soll Ihnen als Klientin zu jedem Zeitpunkt deutlich sein, woran gerade gearbeitet wird und mit welchem Ziel. Ihre Fragen hierzu sind nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Umso genauer Sie wissen, was wir gerade tun, umso besser können Sie die Gesamtentwicklung mitbestimmen und um so „passgenauer“ wird die Therapie auf Sie und Ihre Bedürfnisse und Fähigkeiten abgestimmt sein.

Lösungsorientierung

Die Lösung Ihres Problems steht in der Therapie im Vordergrund. Es kann sehr wichtig sein, das Problem, das Sie beeinträchtigt, genau zu analysieren und zu verstehen. Manchmal ist dies aber gar nicht nötig, denn Lösungen können auch überraschend einfach sein. Der Schlüssel zur Lösung findet sich in Ihrer Gesamtpersönlichkeit, Ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen. 

Ressourcenorientierung

Die Aufmerksamkeit wird in der Therapie oder Beratung systematisch auf Ihre Fähigkeiten, Ihre Bedürfnisse, auf alle Eigenschaften und Verhaltensweisen gerichtet, die zu Ihrer Weiterentwicklung und zu Fortschritten beitragen.

Achtung vor Ihrer Einzigartigkeit

Kein Mensch „tickt“ wie der andere. Was genau für Sie richtig ist, müssen Sie in Ihrem Alltag selbst prüfen. Gut gemeinte therapeutische Absichten können sich als mehr oder weniger hilfreich erweisen. Alle Erfahrungen und Erlebnisse Ihres gesamten Lebens wirken auf einzigartige Weise miteinander und prägen Ihre Gegenwart. Das Ziel der Therapie ist es, neue Handlungsmöglichkeiten und damit mehr Wahlfreiheit zu haben, um Ihr Leben zu meistern und besser zu gestalten.

Berücksichtigung Ihres individuellen Wertesystems

Im Laufe Ihres Lebens haben Sie eine eigene Sicht der Welt bekommen – und das ist gut so. Was für Sie wichtig und wertvoll ist, unterscheidet sich möglicherweise sehr von den Wertvorstellungen vieler anderer Menschen – auch hier zeigt sich die Individualität. Manchmal stehen aber auch eigene Bewertungen in einem inneren Widerstreit miteinander. In der Therapie können Sie Klarheit darüber gewinnen, was für Sie vorrangige Bedeutung hat und was weniger. 

 

Entwicklungsorientierung

Nicht nur Kinder und Jugendliche, auch jeder Erwachsene steht in seinem Leben in einem fortwährenden Entwicklungsprozess. In der Therapie werden Veränderungsschritte an Ihrer Gesamtentwicklung orientiert. Was für Sie der nächste Schritt ist, wird spürbar, wenn Sie einen wertschätzenden, liebevollen und versöhnlichen Kontakt zur selbst erlebten Entwicklungslinie aufbauen.

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Lüntenbeck 1

42327 Wuppertal

​​

Tel.: +49 (0) 202 870 21 50

Fax.: +49 (0) 202 47 81 455

happe@email.de

Impressum     Datenschutz     AGB

© 2020 Evelyn Happe